Padouri Webdesign

Hofstede Welland liegt außerhalb der Ortschaft Noordwelle auf der Insel Schouwen-Duiveland.

Noordwelle stammt ursprünglich aus dem 12. oder 13. Jahrhundert. Im Mittelalter war ein Ufer oder dock eine Welle. Das Dorf entstand auf der nördlichen Seite von einem Bach mit solch einem Kai macht es den Namen bekam Noordwelle. Auf der anderen Straßenseite lag nun verschwunden Zuidwelle. Gemeinsam bildeten sie die Herrlichkeit Welland.

War sie an der Stelle, wo der monumentalen Bauernhof wahrscheinlich im 13. Jahrhundert ist, eine Sperre. Die Sperre, gebaut auf einer erhöhten Fläche kam im 15. Jahrhunderts in den Händen von Hugo van Tuyll der erste Lord des Welland.

1696 Wurde angemerkt, dass es nur noch einige Fundamente eines Schlosses gibt zu finden waren. Die Burg wurde wahrscheinlich auf dieser Seite.Die Lords Welland waren bis das 19. Jahrhundert-Besitzer.

1819, Die Familie gibt, welche It Hamdi Dorpsigt aufruft, und lebt noch hier. Die Scheune, früher aus Holz ist das Jahrhundert-Haus mit einem Sommerhaus, später errichtete. Dahinter liegt das 19. Jahrhundert-Remise mit Getreide-Dachgeschoss