Dörfe und Städte

Auf der schönen Insel Schouwen-Duiveland gibt es mehr als nur den Strand.
Hinter den Dünen gibt es viele charakteristische Dörfer und Städte, die es zu entdecken gilt.

Renesse

Ist der Badeort von Schouwen-Duiveland, bekannt bei Jung und Alt! Hier finden Sie allerlei tolle Geschäfte und gemütliche Restaurants und Terrassen AM Rand von Renesse liegt das Transferium wo Sie gratis parken können. Von dort aus können Sie von Mitte Mai bis Mitte September gratis Busse zum Strand nutzen.

Zierikzee

Die Hafenstadt Zierikzee hat eine reiche Geschichte und mehr als 500 Monumente in und rund um die Stadt. Wenn Sie Lust auf einen Einkaufstag, Bummeln oder einen Platz auf der Terrasse haben, dann ist diese Stadt wirklich einen Besuch wert!

Dreischor

Das am besten erhaltene Ringdorf der Niederlande. Auch Flachsdorf genannt. Besuchen Sie das Museum Goemanszorg und sehen Sie, wie sie den Flachs früher auf verschiedene Weise mit Werkzeugen bearbeitet haben, und trinken Sie anschließend ein gutes Glas Wein im Wijnhoeve de Kleine Schorre.

Ouwerkerk

Es ist das älteste Dorf in Duiveland und ist vor allem für sein Flutunglücksmuseum und sein Flutunglücksmonument bekannt. Das Dorf wurde bei der Flutkatastrophe von 1953 schwer getroffen. Zehntausende von Menschen besuchen das Museum jedes Jahr. Es gibt sogar einen interaktiven Bereich für Kinder.

Burgh-Haamstede

Der Kern Burgh-Haamstede besteht eigentlich aus zwei Dörfern Haamstede und Burgh. In Haamstede gibt es Slot Haamstede, wo Witte van Haamstede lebte (Bastardsohn von Floris de V). Besuchen Sie den Dorfring und lassen Sie sich von den gemütlichen Geschäften, Restaurants und der Galerie des Alten Rathauses überraschen.

Nieuw-Haamstede

Der Leuchtturm Westerlicht befindet sich in Haamstede und ist einer der größten Leuchttürme der Niederlande! Der Leuchtturm diente als Inspirationsquelle für die ehemalige 250-Gulden-Banknote. Leider ist der Leuchtturm nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. In der Nähe des Leuchtturms gibt es jedoch eine Reihe von schönen Wanderungen, weshalb wir Sie darauf hinweisen möchten.

Veere

Veere liegt nicht auf Schouwen-Duiveland, sondern auf der Insel Walcheren. Das historische Veere ist ein Ort, an dem man die Geschichte buchstäblich auf der Straße finden kann. Auf einem Spaziergang durch die Straßen kann man die schottischen Häuser sehen, in denen der Handel in der Blütezeit stattfand. Hier gibt es wirklich viel zu sehen!!

Middelburg

Die Hauptstadt von Zeeland ist natürlich ein Muss. Middelburg op Walcheren hat über 1100 Nationaldenkmäler in der Innenstadt. Die Stadt hat eine reiche Geschichte, die man noch heute auf den Straßen sehen kann. Die vielen Veranstaltungen, Geschäfte und Restaurants machen die Stadt zu einer lebendigen Stadt. Eine Stadt, die man gesehen haben muss!

Direkt außerhalb des pittoresken Dörfchens Noordwelle.

Adresse

Wellandweg 12
4326 SL Noordwelle
E info@hofstedewelland.nl
T +31(0)630046153