Strände

Sonne, Meer, Strand, Ruhe und Bewegungsfreiheit. Weitläufige Strände oder bloß ein kleiner Abschnitt, jenseits der Masse.
Zeeländische Strände sind nicht nur schön, sondern auch vielseitig. Für jeden Badegast gibt es einen Strand, der all seinen Anforderungen entspricht. Wir haben die schönsten Strände für Sie zusammengestellt.

Der Strand von Noordwelle

Ist ein Familien- und Sportstrand. Am Strand liegt der Strandpavillon Corazon, der das ganze Jahr geöffnet hat. Der Strand liegt in der Nähe des Brouwersdam, wo man viele Strandsportarten ausüben kann. Am Strand von Noordwelle darf man Surfen. Weiter oben am Brouwersdam befinden sich auch Strände, wo man Kitesurfen und Kitebuggy fahren kann.

Naturstrand

Middenpad ist Teil der Strände am Kopf von Schouwen. Er liegt in der Nähe von Nieuw- Haamstede und Boswachterij Westerschouwen. Das Meer ist Teil eines Geschützten Gebiets, dem ‚Voordelta‘. Hier findet man viele Vögel, Fische und Seehunde. Vögel nutzen die Dünen als Brutplatz und manchmal sieht man Seehunde auf den trockenen Sandplatten liegen.

Familienstrand

Jan van Renesseweg liegt am Rand des Badeorts Renesse an der Küste von Schouwen. Ab dem Strand Jan van Renesseweg haben Sie Aussicht über die Nordsee. Hier finden Sie unter anderem einen Strandpavillon am Strand.

Hunde am Strand in Zeeland

An diesem Strand von Burgh-Haamstede dürfen Hunde frei laufen (von Mai bis Oktober müssen Hunde in der Zeit von 10 bis 19 Uhr angeleint sein). Auch an den anderen Stränden (Renesse und Burgh-Haamstede) sind Hunde erlaubt. Von Mai bis Oktober müssen Hunde in der Zeit von 10:00 und 19:00 Uhr angeleint sein. Nach 19:00 Uhr und vor 10.00 Uhr dürfen Hunde frei laufen. Von Oktober bis Mai dürfen Sie Hunde den ganzen Tag frei laufen lassen.